Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Astronomie und Praxis: Wunder des Weltalls: Seltene Ereignisse

Konjunktion Jupiter, Saturn und Mond, Sonnenfinsternis am 14. Dezember 2020, Sonnengranulen, Elefantenrüsselnebel IC 1396A, Komet C/2020 M3 (ATLAS) beim Orionnebel, Komet 156P/Russell-LINEAR auf dem Weg zu Messier 33
Große Konjunktion mit Mond, Jupiter und SaturnLaden...

Das auffällige Gespann aus Jupiter und Saturn stand eine ganze Weile am irdischen Himmel nah zusammen. Diese Konstellation ließ sich schon mit einfachen Mitteln dokumentieren, wie beispielsweise Franziska Neumann von Wangerooge aus bewies. Mit dem sehr guten Wetter auf La Palma, geeigneter Ausrüstung sowie der Expertise von Damian Peach und Enrico Enzmann gelingen dann auch Aufnahmen der beiden Planeten mit großer Detailfülle. Nicht minder gutes Geschick beweisen die Bildautoren beim Ablichten von Kometen, Gasnebeln und Galaxien mit zum Teil sehr langen Belichtungen.

Kennen Sie schon …

06/2021

Spektrum - Die Woche – 06/2021

Rapsöl ist das beliebteste Öl der Deutschen. Nachvollziehbar – denn es ist günstig, massentauglich und gesund, wie Sie in dieser Ausgabe lesen können. Außerdem erfahren Sie mehr über einen Mathematiker aus Silizium sowie einen gefräßigen Weißen Zwerg.

32/2020

Spektrum - Die Woche – 32/2020

Noch ist unbekannt, wer gegen Sars-CoV-2 immun ist – wir erklären, warum. Außerdem: wieso genau jetzt so viele Wespen unterwegs sind und wie Sie sich schützen können.

50/2019

Spektrum - Die Woche – 50/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns der Dunklen Energie, Vulkanen und dem Alkohol.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!