Direkt zum Inhalt

Zum Nachdenken: Die Druckfestigkeit von Komet 67P/Tschurjumow-Gerasimenko

Wie groß ist demnach die Druckfestigkeit PD = ΔE/ Vmin höchstens?
Eule_Zum Nachdenken breitLaden...

Am 12. November 2014 ließ das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ihre an Bord von Rosetta transportierte Landesonde Philae auf dem Kometen 67P/Tschurjumow- Gerasimenko niedergehen. Die Annäherung des rund ein Kubikmeter großen Geräts mit einer Masse von mPh = 100 kg erfolgte mit einer geringen Geschwindigkeit von rund einem Meter pro Sekunde. Wegen der geringen Anziehungskraft des Kometen und der daraus resultierenden Gefahr, an der Oberfläche abzuprallen, sollte Philae mit einem System aus drei Eisschrauben und zwei Harpunen im Oberflächeneis verankert werden. Das misslang – die Sonde prallte mehrmals ab.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!