Direkt zum Inhalt

Zum Nachdenken: Neutrinos und das IceCube-Observatorium

Eule_Zum Nachdenken breitLaden...

Wir dürfen wohl davon ausgehen, dass Wolfgang Pauli im Jahr 1930 bei seinem Postulat zur Existenz eines elektrisch neutralen, massearmen Teilchens, dem Neutrino, zu dessen Nachweis und zur Messung seiner Herkunft nicht an solch gewaltige Detektoranlagen wie IceCube in der Antarktis und ANTARES im Mittelmeer dachte. Es sollte beim Betazerfall den Energie-, den Impuls- und den Drehimpulserhaltungssatz retten. Mittlerweile ist auch klar, dass diese Neutrinos tatsächlich eine kleine Masse haben, denn sie treten in drei Arten auf: Elektron-, Myon und Tau-Neutrinos.

Kennen Sie schon …

Oktober 2020

Spektrum der Wissenschaft – Oktober 2020

In dieser Ausgabe widmet sich Spektrum der Wissenschaft dem Thema Quantenwelt. Außerdem im Heft: Verhaltensforschung - Tierkämpfe, Wiederverwertung von Plastikmüll sowie Reproduzierbarkeit in der biomedizinischen Forschung.

März 2020

Spektrum der Wissenschaft – März 2020

In dieser Ausgabe widmet sich Spektrum der Wissenschaft dem 3-Körperproblem. Außerdem im Heft: Schaltplan fürs Gehirn, der Thermostat der Erde und Schwarzes Loch.

48/2019

Spektrum - Die Woche – 48/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Zucker, Rauchen und mathematischen Lösungen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!