Direkt zum Inhalt

Blick in die Forschung: Kurzberichte: Zwergplanet Ceres: Weitere potenzielle Kryovulkane

Beim Anflug der Raumsonde Dawn auf den Zwergplaneten Ceres wurde schon in großer Entfernung ein heller Fleck inmitten des Kraters Occator sichtbar. Dort tritt aus tieferen Schichten eisreiches Material zutage. Mittlerweile wurden eine ganze Reihe weiterer Kryovulkane identifiziert.
Ceres, Occator, Ahuna MonsLaden...

Deutliche Anzeichen für kryovulkanische Aktivität auf der Oberfläche von Ceres – das ist eine der wichtigsten Entdeckungen der Raumsonde Dawn, die den Zwergplaneten bis November 2018 aus der Nähe erforschte und nun nach Ende der Mission in einer stabilen Umlaufbahn um Ceres geparkt bleibt.

Als Kryovulkanismus bezeichnet man eine extraterrestrische Erscheinungsform des Vulkanismus, die bei niedrigen Temperaturen abläuft und zunächst auf den Eismonden im äußeren Sonnensystem entdeckt wurde. Kryo­vul­ka­ne speien keine glutflüssige Lava aus, sondern leicht schmelzbare Substanzen wie Methan, Kohlendioxid, Ammo­niak oder auch Wasser – Substanzen, die im Inneren des jeweiligen Himmelskörpers im gefrorenen, aber auch im flüssigen Zustand vorkommen ...

April 2019

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum April 2019

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Literaturhinweise

Sori, M. M. et al.: Cryovolcanic Rates on Ceres Revealed by Topography. In: Nature Astronomy Letters 2,
S. 946 – 950, 2018