Direkt zum Inhalt

News: 100 Jahre Motorflug

Heute vor 100 Jahren, am 17. Dezember 1903, starteten die Gebrüder Wright zum ersten Motorflug der Geschichte. Damit krönten die Brüder aus Ohio ihre Versuche mit motorisierten Drachen, mit denen sie bereits 1899 begonnen hatten.

Als erster hatte Orville Wright (1871-1948) den selbstgebauten und mit einem Zwölf-PS-Motor ausgestatteten Doppeldecker Flyer bestiegen und flog am Strand von Kitty Hawk im US-Bundesstaat North Carolina innerhalb von zwölf Sekunden eine Strecke von 36 Metern. Sein älterer Bruder Wilbur (1867-1912) schaffte anschließend 260 Meter in knapp einer Minute.

Zunächst stießen die Berichte der Brüder über ihr erfolgreiches Experiment auf Skepsis, Unglauben und Missachtung. Erst Wilbur Wrights Flug über New York im Jahr 1909 fand weltweite Beachtung. Heute sind die Luftpioniere anerkannt, die USA feiern das Jubiläum in Kitty Hawk mit einem Flug der originalgetreuen Nachbildung des Flyer.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte