Direkt zum Inhalt

Veranstaltungstipp: 11. Astronomietage "mirasteilas"

11. Astronomietage Mirasteilas

Die alljährlich in Falera veranstalteten Astronomietage "mirasteilas" zählen zu den beliebtesten Treffen der Amateurastronomen des Kantons Graubünden und werden auch von Hobbyastronomen aus der ganzen Schweiz und den Nachbarländern besucht. Vom 13. bis zum 16. September 2012 findet das Treffen zum elften Mal statt.

Für Beobachtungen an mitgebrachten Teleskopen steht die bestens geeignete Wiese Chinginas zur Verfügung. Im Gebäude der nebenan gelegenen Sternwarte steht ein großes Teleskop mit 90 Zentimeter freier Öffnung von Astro Optik Philipp Keller zur Verfügung, das die Besucher unter fachkundiger Leitung benutzen können.

Falera liegt auf einer Sonnenterrasse auf einer Höhe von 1220 Metern über dem Meeresspiegel abseits der Kantonsstraße, die von Chur über den Oberalppass führt. Der oft als "Perle der Tourismusdestination Flims Laax Falera" bezeichnete Ort bleibt damit vom Durchgangsverkehr verschont, was Erholungssuchende sehr schätzen. Kontakt: José De Queiroz, CH-7153 Falera, +41 819212555, teleskoptreffen@mirasteilas.net.

Red.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos