Direkt zum Inhalt

Wetter: 40,5°C - Hitzewelle bricht Rekorde

Der Höhepunkt der Hitzewelle soll erst noch kommen - und dennoch purzelten bereits zahlreiche Rekorde: In Geilenkirchen wurde wohl ein neuer Höchstwert gemessen.
Brace yourself. Summer is coming. Ein Thermometer, das über 40 Grad anzeigt, daneben Himmel mit Sonne. Laden...

Mittwoch, der 24. Juli, wird in die Geschichtsbücher der Meteorologie eingehen: als einer der heißesten Tage, die Deutschland seit Beginn moderner Aufzeichnungen erlebt hat. Dabei steht der Höhepunkt der aktuellen Hitzewelle erst noch bevor: Am Donnerstag sollen deutschlandweit die Temperaturen noch mal ein Stück nach oben gehen.

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zeigte in Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen – nördlich von Aachen – das Thermometer einer Wetterstation 40,5 Grad Celsius an. Sollte der Wert offiziell bestätigt werden, wäre dies ein neuer Deutschlandrekord. Der bisherige stand bei 40,3 Grad Celsius in Kitzingen vom 5. Juli 2015. Knapp dahinter folgte eine Wetterstation in Saarbrücken-Burbach mit 40,2 Grad Celsius. Reihenweise kletterten die Temperaturen auf über 39 Grad Celsius und überboten damit Orts- und Regionsrekorde.

Der DWD erwarte aber, dass diese Rekorde nur sehr kurzlebig sind. »Am Donnerstag wird es regional noch etwas heißer«, so die Prognose, bevor sich zum Wochenende hin eine Kaltfront mit kräftigen Gewittern bemerkbar macht und etwas Abkühlung in den Westen und Südwesten bringt.

Landesrekorde fielen zudem in Belgien und den Niederlanden, wo es seit 180 Jahren – dem Beginn systematischer Erfassung – nicht so heiß war wie heute. Aber auch hier könnten am Donnerstag weitere Höchstwerte auftreten. In rund 1500 Meter Höhe berechnen die Modelle etwa 1 bis 2 Grad Celsius mehr als heute, entsprechend heißer wird es auch am Boden. In Paris werden dann 42 Grad Celsius erwartet. Und im Raum Köln und Duisburg könnte es sogar erstmals drei Tage am Stück 40 Grad Celsius heiß werden. »Das wäre eine Sensation und ein Stück deutsche Klimageschichte«, so der DWD. Solche hohen Werte gab es bislang nur an einzelnen Tagen. Erst am Samstag soll es hier abkühlen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos