Direkt zum Inhalt

Steinzeit: Älteste Pfeilspitze entdeckt

Nahansicht...Laden...
In einer Höhle in Südafrika haben Forscher um Lucinda Backwell von der Universität von Witwatersrand das älteste Zeugnis der Jagd mit Pfeil und Bogen entdeckt. Bei Grabungen nahe KwaZulu Natal stießen sie auf eine etwa fünf Zentimeter lange Pfeilspitze aus Knochen, welche sie auf ein Alter von 61 000 Jahren datierten. Demnach begann die Jagd mit Pfeil und Bogen rund 20 000 Jahre früher als bislang angenommen.

 Laden...
Diese Knochenspitze... | ...ist die älteste bekannnte Pfeilspitze. Die Aufnahme zeigt die Waffe aus verschiedenen Perspektiven. In der Detaiansicht rechts sind längsläufige Streifen zu erkennen, die vermutlich durch das Schärfen entstanden sind.
Allerdings haben sich weder Bogen noch der hölzerne Teil des Geschosses erhalten. Die Forscher identifizierten die Waffe wegen ihrer Ähnlichkeit zu Pfeilen aus späteren Epochen. Bis heute nutzen Eingeborenenstämme in Südafrika solche Pfeile zur Jagd.

Neben der Waffe stießen die Forscher noch auf zwei weitere Werkzeuge, die ebenfalls aus Knochen gefertigt sind. Dabei handelt es sich vermutlich um eine Nadel, und um ein zweites Arbeitsgerät, dessen Nutzen noch unklar ist. Die Identität dieser frühen Handwerker ist den Forschern allerdings noch ein Rätsel.

Christoph Marty

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos