Direkt zum Inhalt

Armenien: Ältester Altwelt-Lederschuh ausgegraben

Boris Gasparian, Institute of Archaeology and Ethnography, National Academy of Sciences, Armenia
Ein 2008 in einer armenischen Höhle gefundener Schuh ist etwa 200 Jahre älter als Ötzis Stiefel – dies haben drei unabhängige Radiokarbonanalysen jetzt bestätigt. Ron Pinhasi und seine Kollegen legten mit diesem 5500 Jahre alten Exemplar den ältesten Lederschuh Eurasiens frei.

Boris Gasparian, Institute of Archaeology and Ethnography, National Academy of Sciences, Armenia
Der Schuh aus nur einer Ledersorte wurde oben zusammengeschnürt | Sogar die Schnürsenkel waren noch erhalten.
Das Team um Pinhasi vom University College Cork kann nicht mit Bestimmtheit sagen, ob es sich um einen Damen- oder Herrenschuh gehandelt hat. Fest steht nur, dass er für einen rechten Fuß, Größe 37 gemacht war. "Ich staunte noch darüber, dass sogar die Schnürsenkel erhalten waren", erinnert sich die Finderin Diana Zardaryan vom armenischen archäologischen Institut. Der gute Zustand des Schuhs hatte zunächst alle Archäologen in die Irre geführt: Sie hatten anfangs ein Alter von nur 600 Jahren angenommen.

R. McDonnell, University College Cork
Das derzeit älteste Schuhmodell Europas ist armenisch | Die Höhle, die unter anderem die ältesten bis dato in Europa entdeckten Schuhe gut konserviert hat, liegt nahe der iranischen Grenze in Armenien.
Alle Fundstücke aus der Höhle sind sehr gut erhalten, weil sie eine dicke Schicht Schafdung fast luftdicht abschloss. Außerdem war das über die Jahre hinweg stabile, kalte und trockene Klima in der Karsthöhle nahe der iranischen Grenze der Konservierung zuträglich. Neben dem Schuh entdeckten die Archäologen große Gefäße mit Weizen und Gerste, Aprikosen und essbaren Pflanzen sowie – weiter hinten in der Höhle – drei Lehmkrüge mit je einem Kinderschädel.

Ältere Schuhfundstücke traten bisher in den USA zu Tage: In Missouri fanden Forscher Mokassins, die sie auf 4900 v. Chr. datierten. Auf Grund von Skelettanalysen altsteinzeitlicher Zehenglieder geht das Team von Pinhasi allerdings davon aus, dass bereits die Menschen der Altsteinzeit Schuhe trugen. (cr)
23. KW 2010

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 23. KW 2010

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos