Direkt zum Inhalt

News: Antike Siedlung entdeckt

Archäologen stießen außerhalb der einstigen Stadtmauern Londons auf die Überreste einer römischen Siedlung. Vermutlich umfasste die Niederlassung, die beim Abriss eines Pubs ans Tageslicht kam, einen Palast oder ein militärisches Hauptquartier. Die Forscher stießen auf Fundamente von Fachwerkhäusern, Lehm- und Gipswände sowie auf zahlreiche Keramikscherben und Münzen. Anhand der Funde datieren sie die Siedlung in die Zeit zwischen dem zweiten und vierten Jahrhundert nach Christus.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte