Direkt zum Inhalt

IYA 2009: Astronomischer Familiensonntag in Münster

Anlässlich des Internationalen Jahrs der Astronomie (IYA 2009) realisiert der Münsteraner Sternfreund Hans-Georg Pellengahr in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Steinfurt ein umfangreiches Vortragsprogramm.

Den Auftakt bildet hierbei am 28. September eine Abendveranstaltung die schildert, wie die Erfindung des Fernrohrs vor 400 Jahren das antike Weltbild auf den Kopf stellte. Auch die Praxis kommt an diesem Abend zum Zuge: Mit einem Nachbau des historischen Galilei-Fernrohrs und einem modernen Amateurteleskop können die Besucher nach dem Vortrag den Planeten Jupiter beobachten.

Am 19. Oktober laden Pellengahr und die Volkshochschule zur "Straßenastronomie" auf den Vorplatz der Steinfurter Bagno-Konzertgalerie ein. Den Abschluss bildet am 8. November ein Astronomischer Familiensonntag für jung und alt im Zeiss-Planetarium des Naturkundemuseums Münster mit gemeinsamer Begehung des dortigen Planetenwegs. Mit den Veranstaltungen in Steinfurt möchte Pellengahr gemeinsam mit der Volkshochschule die Astronomie im Münsterland auch für die Zukunft beleben.

Kontakt: Hans-Georg Pellengahr, Overbergstr. 9a, D-48366 Laer, Tel.: 02554-6338, hans-georg.pellengahr@web.de

Red.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte