Direkt zum Inhalt

News: Aufzuchtgebiet von Blauwalen entdeckt

Ein internationales Wissenschaftlerteam hat in den Gewässern Südchiles ein Gebiet entdeckt, in denen eine Population von Blauwalen (Balaenoptera musculus) ihre Jungen großzieht. Wie Rodrigo Hucke-Gaete von der Universidad Austral de Chile und seine Kollegen berichten, hielten sich im Golf von Corcovado sowie westlich der Insel Chiloé von Januar bis April 2003 insgesamt 153 Blauwale in 47 Gruppen auf, darunter mindestens 11 Muttertiere mit ihren Kälbern.

Die Entdeckung gilt als ungewöhnlich, da sie darauf schließen lässt, dass die Tiere den Sommer in der Nähe der Tropen verbracht haben müssen. Bisher ist von Blauwalen bekannt, dass sie im Herbst die antarktischen Gewässer verlassen, um Richtung Tropen zu ziehen und hier im Winter ihre Jungen zu gebären. Eine Erklärung für das ungewöhnliche Wanderverhalten der südchilenischen Population wäre, dass es sich um die Unterart Zwergblauwal (Balaenoptera musculus brevicauda) handelt, die womöglich andere Verhaltensweisen an den Tag legt. Diese Unterart wird aber nicht von allen Wissenschaftlern anerkannt.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
Proceedings of the Royal Society B: 10.1098/rsbl.2003.0132 (2003)

Partnervideos