Direkt zum Inhalt

Artenschutz: Bedrohtes Sumatra-Nashorn in Kalimantan wiederentdeckt

Sumatra-Nashörner stehen kurz vor dem Aussterben. Nun haben Forscher erstmals wieder einen Vertreter dieser Art im indonesischen Teil der Insel Borneo gesichtet.
Sumatra-Nashorn (Dicerorhinus sumatrensis)Laden...

Seit mehr als 40 Jahren haben Wissenschaftler keine Sumatra-Nashörner (Dicerorhinus sumatrensis) mehr in Kalimantan, dem indonesischen Teil der Insel Borneo, gesichtet. Die stark bedrohte Nashornart galt dort als ausgestorben – bis jetzt. Denn WWF-Forscher entdeckten nun tatsächlich erstmals wieder ein einsames, weibliches Sumatra-Nashorn in der Region. Das Tier ist schätzungsweise vier bis fünf Jahre alt und wurde von den Forschern zunächst eingefangen. In wenigen Tagen soll es in ein rund 150 Kilometer entferntes Schutzgebiet umziehen.

Sumatra-Nashörner stellen mit einer Schulterhöhe von einem bis anderthalb Metern und einem Gewicht von 600 bis 950 Kilogramm die kleinste Nashornart auf der Welt dar. Die Spezies steht insgesamt kurz vor dem Aussterben: Nur noch rund 100 Individuen leben Angaben des WWF zufolge in freier Wildbahn, ihr Lebensraum beschränkt sich heute auf kleine, weit verstreute Gebiete auf Borneo und Sumatra. Schuld daran ist vor allem die zunehmende Abholzung der Wälder für Papier und Bergbau und das Anlegen von Palmölplantagen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos