Direkt zum Inhalt

News: Bienen gegen Elefanten

Mit aggressiven Bienen lassen sich Elefanten wirkungsvoll aus landwirtschaftlichen Flächen vertreiben, entdeckten zwei Wissenschaftler in Kenia. Fritz Vollrath von der University of Oxford und Iain Douglas-Hamilton von der kenianischen Organisation Save the Elephant haben beobachtet, dass Elefanten Gebiete meiden, in denen Stöcke der angriffslustigen Bienenart Apis mellifera scutellata vorkommen. Durch Ausbringen der Bienenstöcke ließen sich nach Ansicht der Forscher landwirtschaftliche Flächen effektiver und kostengünstiger vor den Zerstörungen durch Elefantenherden schützen, als dies mit Zäunen möglich wäre.

Seitdem Elefanten unter Schutz gestellt worden sind, haben sich die fast vom Ausrotten bedrohten Tiere wieder erholt und richten teilweise umfangreiche Schäden an. Zurzeit wird in Santiago de Chile über eine Lockerung des UN-Artenschutzabkommens CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) verhandelt. Botswana, Namibia, Simbabwe und Südafrika wollen einen begrenzten Elfenbeinhandel wieder zulassen, Kenia ist strikt dagegen.

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
Naturwissenschaften 10.1007/s00114–002–0375–2 (2002)

Partnervideos