Direkt zum Inhalt

News: China startet größte Wiederaufforstung

China will die Ausdehnung der Wüsten bremsen und wird in den kommenden zehn Jahren 500 000 Quadratkilometer wieder aufforsten. Zum Vergleich: Deutschland hat eine Fläche von knapp 360 000 Quadratkilometern. Die Bäume sollen die Windgeschwindigkeiten reduzieren und die Erosion durch Sandstürme vermindern. Auch sollen neue Lebensräume für zahlreiche bedrohte Tiere und Pflanzen geschaffen werden. Mit dem zwölf Milliarden Dollar teuren Projekt will die chinesische Regierung bis zu den olympischen Spielen 2008 einen wichtigen Schritt zum Schutz der Umwelt unternehmen.

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
pte

Partnerinhalte