Direkt zum Inhalt

Architekturgeschichte: Chinesische Mauer ist länger als gedacht

Die als "Chinesische Mauer" zusammengefassten Verteidigungsanlagen sind insgesamt wohl länger als 8850 Kilometer, berichten Forscher vom staatlichen chinesischen Amt für Kartografie und Denkmalschutz nach zwei Jahre dauernden Vermessungen mit GPS- und Infrarot-Geräten. Bislang hatte man aufgrund historischer Daten und älteren Messungen eine Anlagenlänge von rund 6000 Kilometern angenommen.

Bei den neuen Untersuchungen im Norden Chinas wurden unter anderem lange Strecken alter Mauerreste gefunden, die in der Ming-Dynastie (1368-1644) errichtet worden waren und später von Sandstürmen bedeckt wurden. Insgesamt vermaßen die Geometer Mauerabschnitte von 6259 Kilometern Länge, 359 Kilometer Grabenanlagen und 2232 Kilometer teilweise befestigter natürlicher Barrieren an Flüssen und Bergen.

In den kommenden 18 Monaten wollen die Forscher Abschnitte untersuchen, die während der Qin- (221-206 vor Chr.) und Han-Dynastie (206 v. Chr bis 9. n. Chr.) gebaut wurden. Die aus einzelnen Mauern und Erdwerken bestehende Verteidigungsanlage des alten Chinas war im 5. Jahrhundert vor Christus begonnen und vom Qin-Kaiser Qin Shi Huangdi erstmal zu einem größeren Wall verbunden worden. (jo)

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte