Direkt zum Inhalt

News: Chinesische Raumfahrer sicher gelandet

Die beiden Taikonauten Fei Junlong und Nie Haisheng sind heute, um 4.32 Uhr Ortszeit sicher gelandet. Fünf Tage waren sie in der Raumkapsel Shenzhou VI um die Erde gekreist und verfehlten den berechneten Landeort in der Inneren Mongolei nur um einen Kilometer.

Die beiden waren am Mittwoch zum zweiten bemannten Raumflug in der Geschichte Chinas gestartet und in der Schwerelosigkeit zahlreiche Experimente durchgeführt, anders als Yang Liwei, der vor zwei Jahren nur knapp einen Tag lang im All war.

Nach ihrer Rückkehr in einer Kapsel wird der unbemannte Teil des Raumschiffs rund sechs weitere Monate in einer Umlaufbahn kreisen. Zwar gibt es zwischen den beiden Modulen einen Durchgang, er lässt sich aber nicht öffnen. Dies soll erst bei Shenzhou VII möglich sein. >> JS

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte