Direkt zum Inhalt

News: Computer als Dolmetscher für Gebärdensprache

Wissenschaftler der DePaul University in Chicago haben ein Computerprogramm entwickelt, das englische Sprache in die Amerikanische Gebärdensprache (ASL) übersetzen kann. Die Worte werden über Mikrofon aufgezeichnet und in eine animierte Darstellung der Dolmetscherin "Paula" übersetzt, die sowohl Handbewegungen als auch Mimik einschließt. Der Computer-Dolmetscher soll sich nun an Flughäfen in der Sicherheitsprüfung bewähren.

Die Entwicklung der Animationen stellte die Forscher vor etliche Herausforderungen, da sie sehr viel differenzierter sein mussten als die Körperbewegungen in handelsüblichen Videospielen. Dazu gehörte beispielsweise auch, die Bewegungen des Daumens nachzubilden, was bisher offenbar niemand graphisch umgesetzt hatte.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
DePaul University

Partnerinhalte