Direkt zum Inhalt

News: Countdown für zwei Taikonauten

Wenn das Wetter mitspielt, werden am 13. Oktober um 3 Uhr MESZ zwei Taikonauten ins All starten. Die beiden chinesischen Raumfahrer sollen fünf Tage an Bord von Shenzhou VI verbringen.

Die Rakete soll vom Weltraumbahnhof Jiuquan im Norden der Inneren Mongolei starten. Wer an Bord sein wird, ist geheim und wird erst einige Stunden vor dem Abflug entschieden. Alles in allem wurden 14 Piloten im Pekinger Trainingszentrum Tang Jialing ausgebildet. Im Oktober 2003 hatte China nach den USA und Russland als drittes Land einen Menschen mit einer eigenen Rakete ins All geschickt. >> JS

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte