Direkt zum Inhalt

News: Das größte Hagelkorn der USA ist fast so groß wie ein Handball

Am 22. Juni 2003 ist in der kleinen Stadt Aurora in Nebraska das bisher größte in den USA dokumentierte Hagelkorn niedergegangen. Mit einem Durchmesser von 17,8 Zentimetern und einem Umfang von 47,6 Zentimetern hatte es etwa die Größe eines Handballs.

Das für außergewöhnliche Wetterphänomene zuständige Komitee der National Oceanic and Atmospheric Administration hat den Rekord nun offiziell anerkannt.

Jay Lawrimore, der Vorsitzende des Komitees, lobte die schnelle Reaktion der Bewohner Auroras, die das überdimensionale Hagelkorn eingesammelt und eingefroren hatten.

Für den Rekord des schwersten Hagelkorns kommt es allerdings nicht in Frage. Das ursprüngliche Gewicht des Korns lässt sich nämlich nur schwer abschätzen, da ein großes Stück davon die Regenrinne eines Hauses demolierte und dabei zerschellte.

Das Eisstück stellt den bisherigen Rekord von 1970 ein. Damals war in Coffeyville, Kansas ein Hagelkorn mit einem Durchmesser von 14,5 Zentimetern und einem Umfang von 44,5 Zentimetern auf der Erde aufgeschlagen.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte