Direkt zum Inhalt

Fortpflanzungsbiologie: Der Duft der fruchtbaren Tage

Frauen zeigen rund um den Eisprung keine äußerlichen Hinweise, dass sie gerade ihre fruchtbaren Tage haben. Offenbar aber signalisieren sie diese Phase über Gerüche, berichten Seppo Kuukasjärvi von der Universität Jyväslkylä in Finnland und seine Kollegen. Ein klassischer T-Shirt-Test hatte die besondere Duftnote ruchbar gemacht.

Die Wissenschaftler befragten 81 Studentinnen, von denen 42 die Pille nahmen, zu Einzelheiten ihres Menstruationszyklusses und ließen sich von ihnen T-Shirts geben, welche die Frauen zwei Nächte lang getragen hatten. Jene Nachthemden hielten sie dann männlichen und weiblichen Versuchspersonen unter die Nase. Für die potenziellen Paarungspartner rochen die T-Shirts insbesondere dann besonders verführerisch, wenn die betroffenen Frauen gerade etwa in der Mitte ihres Zyklusses waren – also rund um den Eisprung. Allerdings galt auch hier wie in allen anderen derartigen Studien: Schluckten die Frauen die Pille, ging auch das Duftsignal verloren. Hintergrund könnte sein, dass die speziellen Gerüche von jenen Hormonen abgeleitet sind, deren Ausschüttung durch die hormonellen Verhütungsmittel verhindert wird.

Frauen scheinen übrigens kein feines Näschen für die Empfängnisbereitschaft potenzieller Rivalinnen zu besitzen – zumindest konnten sie den jeweiligen Zyklusabschnitt kaum zuordnen.
22.06.2004

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 22.06.2004

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos