Direkt zum Inhalt

Genetik: Doppeldeutiges Kodewort

<i>Euplotes crassus</i>Laden...
Üblicherweise kodiert eine Abfolge von drei genetischen Buchstaben oder "Nukleotiden" im Erbgut eines Organismus eindeutig eine bestimmte Aminosäure. Im marinen Wimpertierchen Euplotes crassus scheint dies jedoch nicht zu gelten. Dies haben Anton Turanov von der University of Nebraska und Kollegen nun herausgefunden.

E. crassus zeichnet sich durch eine schon länger bekannte Abweichung vom allgemeinen genetischen Kode aus. Üblicherweise fungiert das Triplett UGA als eines von drei Stoppsignalen, die den Abbruch der Proteinsynthese bewirken. Das Wimperntierchen verwendet es jedoch als Kodewort für Cystein. Aber auch das nicht immer. Manchmal baut es stattdessen die Aminosäure Selenocystein ein, die Selen statt Schwefel enthält.

Verantwortlich für diesen Austausch ist anscheinend eine rund 60 Nukleotide umfassende Sequenz. Steht dieses so genannte Secis-Element (selenocysteine insertion sequence) am Ende eines Gens, dann wird bei dem letzten der vorkommenden UGA-Codons ein Selenocystein statt Cystein eingebaut. Diese Doppeldeutigkeit ist überraschend und neu. Bisher kannte man nur Fälle, bei denen in Gegenwart von Secis ausnahmslos alle UGAs als Kodewörter für Selenocystein interpretiert wurden.

Sandra Czaja

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos