Direkt zum Inhalt

Roter Planet: Eine Bilderschatztruhe vom Mars

Mehr als 43 000 Bilder stehen im Archiv der Kamera HiRISE an Bord der Sonde Mars Reconnaissance Orbiter zur Verfügung und können kostenfrei von jedermann heruntergeladen werden. Nun kamen weitere 1035 Bilder dazu. Hier eine kleine Auswahl zum Einstieg.
Der Mars im DetailLaden...

Seit einem Jahrzehnt umrundet die Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter den Roten Planeten und erkundet ihn seitdem mit ihrer Kamera HiRISE. Dieses extrem leistungsfähige Instrument verwendet ein 50-Zentimeter-Spiegelteleskop und kann damit Objekte auf dem Mars erkennen, die nur etwa einen halben Meter groß sind. Seit dem Beginn der Erkundung hat HiRISE viele 10 000 Bilder vom Mars zur Erde gefunkt, eine Auswahl von 44 000 bereits bearbeiteten Aufnahmen steht im Bildarchiv an der University of Arizona zur Verfügung. Rund 1000 von ihnen wurden von der NASA erst Anfang August freigegeben. Hier eine kleine Auswahl zum Einstieg.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte