Direkt zum Inhalt

Gesellschaft: Ein Fünftel der Kinder denkt an Schönheitsoperationen

18 Prozent der Neun- bis Vierzehnjährigen haben bereits daran gedacht, sich durch eine Schönheitsoperation den in den Medien vorgeführten Idealen anzunähern. Dabei steht Fett absaugen an oberster Stelle. Passend dazu hält sich ein Viertel der Befragten für zu dick, zwei Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Sieben Prozent der Kinder finden sich zu dünn, mehr als zwei Drittel sind mit ihrer Figur zufrieden.

Wie in den USA auch, sind auch hier eher die Mädchen mit ihrem Aussehen unzufrieden als die Jungen, und das Gefühl steigert sich mit dem Alter. Diese Ergebnisse erbrachte das LBS-Kinderbarometer, für das jährlich 2000 Kinder an rund 100 Schulen in Nordrhein-Westfalen befragt werden.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte