Direkt zum Inhalt

Stammzellforschung: Fachartikel über erste gezüchtete Spermien zurückgezogen

Am 08. Juli 2009 hatten Forscher um Karim Nayernia von der Newcastle University berichtet, erstmals menschliche Spermien im Labor gezüchtet zu haben [1]. Ihre Veröffentlichung wurde jetzt vom Herausgeber der Fachzeitschrift "Stem Cells and Development" offiziell zurückgezogen.

Wie der Chefredakteur der "Stem Cells and Development" verlauten ließ, soll ein wissenschaftlicher Mitarbeiter von Nayernia zwei Absätze aus der Einleitung eines Fachartikels kopiert haben, der bereits 2007 in der Zeitschrift "Biology of Reproduction" erschienen ist. In den fraglichen Textabschnitten hatte Makoto Nagano von der McGill University in Montreal vorhergehende Forschungsergebnisse der Arbeitsgruppe um Nayernia in einem Übersichtsartikel zusammengefasst [2].

Noch ist unklar, ob die überarbeitete Fassung des Artikels ein zweites Mal von den Herausgebern der Stem Cells and Development anerkannt und veröffentlicht wird. (lw)

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte