Direkt zum Inhalt

News: Findet den Satelliten!

Funkamateure in aller Welt werden aufgerufen, bei der Ortung und Sammlung von Daten des von Studenten gebauten Satelliten Sseti-Express zu helfen, der am 27. September vom nordrussischen Kosmodrom Plesetsk (Foto: der Mikrosatellit im Bildhintergrund bei der Integration) aus in die Umlaufbahn geschossen werden soll.

»Sseti« ist die Student Space Exploration and Technology Initiative. Um diese zu unterstützen, hat das Education Department der Esa zwei Gewinnspiele organisiert und stellt kostenlose Software zum Herunterladen bereit. Alle Infos und Links gibt's auf den Seiten der Esa. >> Dre

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte