Direkt zum Inhalt

News: Forscher rekonstruieren Tutanchamuns Gesicht

Mithilfe kriminaltechnischer Methoden haben Forscher das Gesicht des ägyptischen Königs Tutanchamun rekonstruiert. Robin Richards vom University College London und seine Mitarbeiter waren dabei auf Röntgenaufnahmen aus dem Jahr 1968 angewiesen. Die mumifizierten Teile des Schädels waren bereits zu sehr eingefallen. Die Forscher verglichen die Daten mit denen von Menschen ähnlichen Alters, Geschlechts und Körperbaus. Tutanchamun herrschte im 14. Jahrhundert vor Christus und starb im Alter von 18 Jahren. Seine Gruft wurde 1922 von dem britischen Archäologen Howard Carter entdeckt.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos