Direkt zum Inhalt

News: Frauen wehren sich nicht genug gegen sexuelle Belästigungen

Viele Frauen meinen, sie würden sich gegen sexuelle Belästigungen zur Wehr setzen, wenn sie tatsächlich in eine solche Situation geraten, schrecken sie jedoch zurück. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie mit 50 Frauen, denen Forscher in einem vermeintlichen Vorstellungsgespräch Fragen wie "Haben Sie einen Freund?", "Finden andere Sie attraktiv?" und "Halten Sie es für wichtig, dass Frauen bei der Arbeit einen BH tragen?" stellten. Marianne LaFrance von der Yale University berichtet, dass die meisten Interviewten auf die Fragen tatsächlich antworteten. Nur 36 Prozent hakten nach dem Gespräch höflich nach, warum das Gegenüber die Fragen gestellt hatte. Die Forscherin betont, dass nicht Gleichgültigkeit Grund für die mangelnde Reaktion sei, sondern Angst die Frauen an heftigeren Reaktionen hindere.

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
Journal of Social Issues 57(1): 15–30 (2001)

Partnervideos