Direkt zum Inhalt

News: Fund seltener Meteoriten von Mond und Mars

Forscher sind auf zwei Meteoriten gestoßen, von denen der eine vom Mond und der andere vom Mars stammt. Von den bisher insgesamt gefundenen 22 000 Meteoriten stammen nun nachweislich 15 vom Mond und 17 vom Mars. Der Marsmeteorit mit dem Namen Northwest Africa 480 wiegt rund 30 Gramm und wurde im November 2000 in Marokko gefunden. Der beinahe zehn Kilogramm schwere Mondmeteorit Northwest Africa 482 ging vermutlich über Algerien nieder, wo er im vergangenen Jahr aufgelesen wurde.

Während die russischen und amerikanischen Missionen zum Mond Hunderte von Kilogramm Gestein einsammelten, sind die Marsmeteoriten bisher die einzigen greifbaren Zeugen des roten Planeten. Erst 2011 könnte es der NASA gelingen, auch Gesteinsproben zu nehmen und zur Erde zurückzubringen.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
Associated Press

Partnerinhalte