Direkt zum Inhalt

News: Geheimnisvolles Virus in Griechenland identifiziert

Das geheimnisvolle Virus, das in Griechenland 39 Menschen infizierte und zur Schließung von Schulen und Universitäten führte, ist identifiziert. Wie zuvor vermutet, handelt es sich um Coxsackie B-Viren, die zu der Familie der Enteroviren gehören und lebensgefährliche Herzmuskelentzündungen verursachen können. Die Betroffenen klagen über erkältungsähnliche Symptome, hohes Fieber, Muskelschmerzen und Atemproblemen. Trotz der Identifizierung des Virus' ist derzeit nur die Behandlung der Symptome möglich. In Griechenland sollen alle Bildungseinrichtungen für weitere zwei Wochen geschlossen bleiben.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
pte

Partnervideos