Direkt zum Inhalt

News: Gesunder Wald sorgt für gute Trinkwasserversorgung

Wie eine neue Studie des World Wildlife Fund (WWF) ergab, bieten gesunde Wälder in Wassereinzugsgebieten die günstigste Methode, um eine hochwertige Trinkwasserversorgung in Großstädten zu gewährleisten.

Da die Wälder für eine Reinigung des Wassers sorgen, indem sie unter anderem Schadstoffe, wie etwa Pestizide herausfiltern, sollten nach Meinung des WWF koordinierte Strategien besonders diese Waldregionen vor Brandrodung, übermäßiger Holzfällung, Straßenbau und illegaler Besiedlung schützen. Dies käme deutlich billiger, als Wasseraufbereitungsanlagen zu bauen und zu betreiben.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte