Direkt zum Inhalt

News: Hormon-ähnliche Substanzen verwirren auch Pflanzen

Industriechemikalien, deren Struktur an Östrogen erinnert, bringen auch den Stoffwechsel von Pflanzen durcheinander. Jennifer Fox und ihre Kollegen von der Tulane University in New Orleans stellten fest, dass einige solcher Verbindungen das Ablesen bestimmter Gene in Luzerne (Medicago sativa) unterdrücken können. Deren Produkte sind Signalstoffe, mit denen die Pflanze mit ihrem stickstofffixierenden Symbiose-Bakterium Sinorhizobium meliloti kommuniziert. Bisher wurde davon ausgegangen, dass diese Verbindungen nur den Hormonhaushalt von Tieren und Menschen stören.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
Nature 413: 128–129 (2001)

Partnerinhalte