Direkt zum Inhalt

News: Houston – we have a Touchdown!

[9.8.2005, 14.11:22 Uhr] Die Discovery ist zu Hause und wird gleich auf der Landebahn von einer knappen Hundertschaft von Nasa-Mitarbeitern aus Florida in Empfang genommen.

Die Besatzung wird den Shuttle in etwa einer Dreiviertelstunde verlassen – bei Sonnenaufgang. Gut sechs Tage wird es dauern, bis der Orbiter auf dem Rücken eines modifizierten Jumbojets seine Reise an die Ostküste antritt. >> Dre

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte