Direkt zum Inhalt

News: Hubble beobachtet junge Galaxie

Dank der großen Auflösung der WFPC2-Kamera des Hubble Space Telescope können Astronomen nun den Prototyp einer jungen Galaxie studieren, wie sie für die Frühzeit des Universums typisch war. Die im Sternbild Bogenschütze gelegene glühende Gaswolke Hubble V (NGC 6822) hat einen Durchmesser von nur 200 Lichtjahren und ähnelt einer flackernden Flamme. In dem hellen Fleck lassen sich Dutzende extrem heißer Sterne erkennen, von denen jeder einzelne 100 000-mal so hell strahlt wie die Sonne. Die kleine Galaxie NGC 6822 liegt rund 1,6 Millionen Lichtjahre entfernt und ist somit einer der nächsten Nachbarn der Milchstraße.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
Space Telescope Science Institute

Partnervideos