Direkt zum Inhalt

News: Hunde können zählen

Hunde sind in der Lage zu zählen, behaupten Robert Young von der brasilianischen Pontifícia Universidade Católica de Minas Gerais und Rebecca West von der britischen De Montfort University.

Die beiden Verhaltensforscher wandelten ein Experiment ab, mit dem schon bei Kleinkindern das Zählvermögen nachgewiesen wurde: Sie präsentierten elf Mischlingshunden mehrere Futterschalen, versteckten sie dann hinter einem Vorhang und stellten anschließend vor den Augen der Tiere weitere Schalen hinzu. Lüfteten sie dann den Vorhang, ohne die Zahl der verborgenen Schalen verändert zu haben, zeigten die Hunde kein auffälliges Verhalten. Wenn jedoch hinter dem Vorhang die Anzahl der Futterschalen verändert war, reagierten die Tiere verwirrt, da die Gesamtzahl nicht mehr ihren Erwartungen entsprach.

Die Forscher nehmen an, dass sich diese Zählfähigkeit bei den Vorfahren der Hunde, den Wölfen, entwickelt hat, um die Zahl der Rudelmitglieder abschätzen zu können.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
New Scientist
Animal Cognition (im Druck)

Partnerinhalte