Direkt zum Inhalt

Veranstaltungstipp: Internationales Teleskoptreffen Vogelsberg geht in die 21. Runde

Alljährlich zum Himmelfahrtswochenende pilgern Hunderte von Sternfreunden ins hessische Gedern. Der Campingpark "Am Gederner See" bietet den Rahmen für das Internationale Teleskoptreffen Vogelsberg (ITV), das vom 16. bis zum 20. Mai 2012 wieder zum gemeinsamen Bestaunen des Himmels und zum Fachsimpeln einlädt.
21. Internationales Teleskoptreffen Vogelsberg (ITV)

Ein langes Wochenende zur Neumondzeit und ein dunkler, aber dennoch verkehrsgünstig gelegener Veranstaltungsort – dies sind zwei wichtige Zutaten für den Erfolg des seit vielen Jahren beliebten Internationalen Teleskoptreffens (ITV), das vom 16. bis zum 20. Mai 2012 zum 21. Mal stattfindet. Ein weiterer entscheidender Faktor – das Wetter – lässt sich zwar nicht beeinflussen, doch hier helfen die günstigen klimatischen Bedingungen am südlichen Rand des Naturparks Hoher Vogelsberg mit seinen relativ geringen Niederschlagsmengen und Windgeschwindigkeiten.

Sogar von einem wolkenverhangenen Himmel lässt sich Organisator Martin Birkmaier nicht abschrecken, denn alljährlich sorgt er mit seinem Team für weitere attraktive Programmpunkte. Es gibt Vortragsangebote, genügend Gelegenheiten zum Fachsimpeln, und die von den Händlern mitgebrachten Teleskope und Ferngläser lassen sich im Praxistest erproben und vergleichen. Traditionelle Höhepunkte des Treffens sind am Samstag der Schnäppchenmarkt und die Prämierung der schönsten, witzigsten und innovativsten Selbstbau-Geräte.

Bei klarer Sicht bewährt sich das ITV als Zufluchtsort für lichtgeplagte Amateurastronomen: Nach Angaben des Veranstalters lassen sich hier noch Sterne bis zu einer scheinbaren Helligkeit von 6,8 mag mit bloßem Auge erkennen. Die nahe gelegene Ortschaft Gedern ist nur sparsam beleuchtet und zudem durch einen Hügel abgeschirmt. Auf dem Platz gilt ein nächtliches Autofahrverbot, das eine von Scheinwerferlicht unbeeinträchtigte Beobachtung garantiert. So können sich Sternfreunde mit kleinen Teleskopen ebenso auf einen tiefen Blick in den Kosmos freuen wie Besitzer größerer Geräte. Und wer kein eigenes Fernrohr dabei hat, dem wird stets der Blick durch die zahlreich vorhandenen Refraktoren und Reflektoren gestattet.

In der ersten Hälfte der ITV-Nächte verläuft die Milchstraße tief am nordöstlichen Horizont, so dass nun die Sicht frei ist, um aus unserer Galaxis herauszublicken und die fernen Sternsysteme des Virgo-Galaxienhaufens in Augenschein zu nehmen. Nach Mitternacht, wenn die Milchstraße emporgestiegen ist, empfiehlt es sich, mit einem Fernglas ihren Sternenreichtum zu genießen oder ihre Sternhaufen und Nebel durch ein Teleskop zu betrachten. Auch Planetenbeobachter kommen auf ihre Kosten, denn im Mai leuchten Venus, Mars und Saturn am Himmel.

Einsteiger und "Wiederholungstäter" sind zum ITV gleichermaßen willkommen – mit und ohne Teleskop. Wer erleben möchte, was das Hobby Astronomie alles zu bieten hat, packt Zelt, Schlafsack und Isomatte ein und besucht das 21. ITV im Campingpark Am Gederner See. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:

Veranstaltungsort: Campingpark Am Gederner See, D-63688 Gedern

Veranstalter: Martin Birkmaier, Intercon GmbH, Tel.: 0821 414081, ITV-Handy: 0175 1478483

Anfahrtbeschreibung unter www.teleskoptreffen.de/itv

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos