Direkt zum Inhalt

News: Irak: Umweltsituation bedroht Gesundheit der Menschen

Die Umwelt- und Gesundheitssituation hat sich im Irak nach dem Krieg verschlechtert. Wie der Vorsitzender einer Komission des United Nations Environment Programme (UNEP) mitteilte, sei insbesondere durch Schäden im Abwassersystem und in der elektrischen Versorgung die Gefahr von Epidemien angestiegen.

Pekka Haavisto wies etwa auf die zunehmende Versalzung von Flächen im Süden des Landes hin, die Folge ausgefallener Pumpen ist. Hinzu kämen die Folgen brennender Ölfelder, die nicht nur die Luft verunreinigen, sondern auch eine große Gefahr für die Böden darstellen. Das Wassersystem und Kanalisationsnetz müsse schnellstmöglich repariert und stark verschmutzte Regionen gesäubert werden.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte