Direkt zum Inhalt

News: Kakao übertrifft Rotwein im Gehalt an Antioxidantien

Heiße Schokolade enthält mehr Antioxidantien als Rotwein und Tee, so das Ergebnis einer von Forschern der Cornell University durchgeführten Untersuchung. Diesen Chemikalien wird im Kampf gegen Krebs, Herzkrankheiten und Altern eine bedeutende Rolle zugeschrieben.

Chang Yong Lee und seine Kollegen verglichen die bereits als antioxidantienreich bekannten Getränke Rotwein, schwarzen und grünen Tee mit Kakao. Dabei stellten sie fest, dass dieser pro Portion fast zweimal mehr Antioxidantien enthält als Rotwein, zwei- bis dreimal mehr als grüner Tee und sogar vier- bis fünfmal mehr als schwarzer Tee. In warmem Kakao fanden sie zudem mehr der hilfreichen Stoffe als in der kalten Version.

Kakao kommt in vielen verschiedenen Produkten wie Desserts, Saucen und Süßigkeiten vor. Im Hinblick auf eine gesunde Ernährung sollte man aber die trinkbare Variante bevorzugen, da eine Tasse des warmen Getränks deutlich weniger Fett enthält als beispielsweise ein Schokoriegel.

Der beste Weg, für eine ausreichende Versorgung mit Antioxidantien zu sorgen, liege jedoch in einer abwechslungsreichen Ernährung mit viel Obst und Gemüse, so die Meinung der Experten.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
Journal of Agricultural and Food Chemistry 10.1021/jf0344385 (2003)

Partnerinhalte