Direkt zum Inhalt

News: Komet Machholz zieht an Plejaden vorbei

Für Freunde der faszinierenden Schweifsterne fängt das Jahr gut an – nachdem sie in den vergangenen Monaten den zehnten vom kalifornischen Amateurastronomen-Veteran Don Machholz gefunden Kometen schon mit ihren Instrumenten aufspüren konnten, genügt jetzt schon das bloße Auge.

In den Tagen um den 8. Januar zieht C/2004 Q2 an M45, dem Sternhaufen der Plejaden im Stier vorbei (siehe Aufsuchkarte) und erreicht dabei wahrscheinlich eine Helligkeit von 3,6ter Größe. Da der abnehmende Mond früh genug untergeht, sollten Sie ihn bei klarem Himmel ausmachen können. Wenn Sie keinen dunklen Standort zur Verfügung haben, sondern von ihrem Balkon aus beobachten, hilft ein Feldstecher mit Stativ oder stabiler Auflage.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos