Direkt zum Inhalt

News: Mars-Express-Spektrometer defekt

Das Planeten-Fourier-Spektrometer (PFS), eines von sieben Beobachtungsinstrumenten der europäischen Sonde Mars Express, ist möglicherweise irreparabel beschädigt. Das Gerät zeigte bereits seit zwei Monaten Anzeichen für technische Probleme. Eine Ursache ist bislang nicht gefunden, werde aber nun gemeinschaftlich von Experten der beteiligten Wissenschaftler und Ingenieuren gesucht, teilte die Esa mit.

Als eine der Ursachen diskutieren die Forscher Vibrationen, die möglicherweise nun eine genaue Ausrichtung der Interferometer-Spiegel des sehr empfindlichen Instrumentes verhindern. Über die Möglichkeiten einer Reparatur ist bislang nichts bekannt. Die übrigen sechs Instrumente des Orbiters funktionieren dagegen problemlos.>> spektrumdirekt / AH

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte