Direkt zum Inhalt

News: Mehr als 100 vCJD-Opfer in Großbritannien

In Großbritannien sind inzwischen mehr als 100 Personen an der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (vCJD) gestorben. Allein im letzten Jahr hat sich nach Angaben der CJD-Überwachungsstelle in Edinburgh die Zahl der Todesfälle verdoppelt. Es gebe jetzt Anzeichen, dass sich die Krankheit auch auf ältere Personen ausbreitet. Bisher waren von vCJD, die als die menschliche Form des Rinderwahnsinns BSE gilt, überwiegend junge Menschen betroffen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
dpa

Partnerinhalte