Direkt zum Inhalt

News: Milchstraße mit heißer Korona

Die Galaxis ist von einem 1,4 Millionen Grad heißen Plasma aus ionisiertem Wasserstoff umgeben – ähnlich wie die Sonne von ihrer Korona. Dies zeigt die erste Karte, auf der die Verteilung des Gases in unserer Galaxis lückenlos erfasst ist (Falschfarbenbild: Ausschnitt um das Galaktische Zentrum).

Obwohl Wasserstoff das häufigste Element im Weltraum ist, ist sein Nachweis schwierig. Allerdings strahlt es Radiowellen mit einer Wellenlänge von 21 Zentimeter aus. Seit mehr als zehn Jahren richten Astronomen deshalb auf der Nord- und Südhalbkugel entsprechende Parabolspiegel in den Himmel.

Wie Peter Kalberla vom Radioastronomischen Institut der Universität Bonn (RAIUB) berichtet, zeugen die Signale zudem von der Bewegung des Wasserstoffs. Und zwar, weil sich die Wellenlänge infolge des Dopplereffekts geringfügig verändert. Indirekt konnten die Forscher auf diese Weise auch die Temperaturen der Gaswolken bestimmen. Denn bei hohen Temperaturen steigt die Intensität von Turbulenzen: Ein Teil der Gase bewegt sich von der Erde weg, ein andere Teil strömt in unsere Richtung. Je heißer die Wolken sind, umso größer sind diese Strömungen, die sich anhand der Dopplerverschiebung vermessen lassen. >> JS

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos