Direkt zum Inhalt

Ausstellungshinweis: Mondgestein im Technik Museum Speyer

Mondgestein im Technik Museum SpeyerLaden...

Im neuen Ausstellungsbereich "Der Mond" präsentiert das Technik Museum Speyer ein ganz besonderes Highlight: einen 3,4 Milliarden Jahre alten Mondstein. Er wurde am 1. August 1971 während der Mission Apollo 15 von den Astronauten Dave Scott und Jim Irwin von einem Basalt-Felsblock im Landegebiet der Hadley-Apenninen abgeschlagen. Ein Großpanorama im Format 19 mal 9 Meter vermittelt dem Betrachter einen genauen Eindruck dieser Stelle.

Zudem werden auf einer künstlichen Mondoberfläche die erste und die letzte Mondlandung dargestellt. Zu sehen sind unter anderem Nachbildungen der Apollo-11-Mondfähre Eagle und des Mondautos, das bei den Missionen Apollo 15 bis 17 zum Einsatz kam, sowie Raumanzüge, wie sie der Apollo-17-Kommandant Eugene A. Cernan und der Pilot der Apollo-17-Mondfähre, Harrison H. Schmitt, trugen.

Ausführliches Hintergrundwissen zu den Apollo-Missionen erhalten die Besucher durch Infotafeln mit außergewöhnlichen Fotos der NASA-Mondsonde Lunar Reconnaissance Orbiter, die im Jahr 2011 die Landestellen fotografierte. Die wissenschaftlichen Inhalte wurden in Zusammenarbeit mit dem Institut für Planetenforschung des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ausgearbeitet. Informationen: www.technik-museum.de

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte