Direkt zum Inhalt

News: Nachwuchs bei den Nordkapern

Der Nordkaper ist die seltenste Walart der Welt und akut vom Aussterben bedroht. Der Gesamtbestand beträgt nur noch 300 Tiere. Amerikanische Wissenschaftler haben jetzt vor der Küste von Florida und Georgia – wo die Weibchen im Winter ihre Jungen zur Welt bringen – 14 Kälber dieser Art gezählt. Die größte Bedrohung für diese Wale, insbesonders die Jungtiere, sind Zusammenstöße mit Schiffen und Fischernetze. Der Nordkaper wurde im 19. Jahrhundert durch den kommerziellen Walfang fast ausgerottet. Seit 1935 steht die Art unter Schutz, aber die Bestände haben sich immer noch nicht erholt und nehmen nach Angaben des World Wide Fund for Nature (WWF) jedes Jahr um schätzungsweise zwei bis drei Prozent ab.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
National Geographic
World Wide Fund for Nature

Partnerinhalte