Direkt zum Inhalt

News: NASA plant für 2007 weitere Mars-Mission

Die NASA will im Jahr 2007 einen weiteren unbemannten Lander zum Mars schicken. Phoenix soll die eisreiche Region am Nordpol erforschen, um dort unter anderem nach organischen Molekülen zu fahnden, die auf früheres oder noch existentes Leben auf dem Roten Planeten weisen.

Die NASA wird 325 Millionen Dollar für Phoenix bereitstellen. Die Mission markiert den Beginn des neuen Mars-Scout-Programms der NASA, einer Reihe von kleinen und preiswerten Expeditionen zum Mars. Phoenix soll im Jahr 2008 dort landen.

Zurzeit befinden sich die NASA-Sonden Spirit und Opportunity auf dem Weg zum Mars. Sie sollen im Januar 2004 auf dem Mars landen. Kurz zuvor wird der Mars Express der ESA sein Ziel erreichen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos