Direkt zum Inhalt

News: Neue Laser für detaillierte Glas-Innengravuren

Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik (ILT) in Aachen stellt auf der LASER 2001 einen neuen Festkörperlaser mit bisher unerreichten Leistungsmerkmalen vor. Der so genannte SLAB-Festkörperlaser eignet sich für die Innengravur von Gläsern, Kristallen, Keramiken und transparenten Kunststoffen, die Oberflächenmodifikation und -strukturierung, das Reinigen, das Rapid Prototyping sowie das Markieren. Damit eröffnen sich zusammen mit dem ebenfalls am ILT entwickelten Pikosekunden-Laser neue Möglichkeiten im Bereich der Innengravur von Glas. Die neuen Lasergenerationen erzeugen zehnmal feinere Strukturen als bisherige Systeme. So wächst beispielsweise innerhalb weniger Minuten in einem Glasblock die dreidimensionale Struktur eines Motorrads – sogar Federbeine und Naben sind zu erkennen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
Fraunhofer-Gesellschaft

Partnerinhalte