Direkt zum Inhalt

News: Neues von Hale-Bopp

Dem La Silla Telescope des European Southern Observatory gelang eine Aufnahme des mittlerweile fast zwei Milliarden Kilometer entfernten Kometen Hale-Bopp. Das Himmelsobjekt ist demnach trotz der großen Distanz zur Sonne und den daraus resultierenden tiefen Temperaturen immer noch deutlich aktiv. Hale-Bopp zeigt weiterhin eine gekrümmte Jet-artige Struktur in seiner Nebelhülle, wie sie schon früher beobachtet wurde. Auch die Größe des Kometen liegt immer noch bei beeindruckenden zwei Millionen Kilometern – das entspricht etwa fünfmal der Entfernung zwischen Erde und Mond –, wobei der eigentliche Kern gerade mal einen Durchmesser von 50 Kilometern hat.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Quellen
European Southern Observatory

Partnerinhalte