Direkt zum Inhalt

News: Öffentlichkeit urteilt differenziert über Forschungsrisiken

Die Öffentlichkeit in Europa kann Vor- und Nachteile biotechnologischer Forschung durchaus kritisch abwägen. Zu diesem Schluss kommt die von der Europäischen Union durchgeführte Studie Public Perceptions of Agricultural Biotechnologies in Europe. Demnach sei die in Politik und Industrie vorherrschende Einschätzung, die öffentliche Meinung basiere vor allem auf Vorurteilen und Unwissenheit, ein Mythos.

Die Studie basiert auf Umfragen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien über die Einschätzung der Chancen und Risiken biotechnologischer Forschung sowie des Einsatzes gentechnisch veränderter Lebensmittel. Demnach wisse der "Mann auf der Straße" die Vorteile moderner Agrarmethoden durchaus zu schätzen. Die meisten Menschen in Europa akzeptierten die Existenz von Unsicherheiten und die Notwenigkeit, Risiken für bestimmte Fortschritte einzugehen. Ob es sich für die Gesellschaft wirklich lohnt, die Risiken des Einsatzes genetisch veränderte Organismen einzugehen, wird allerdings von der Mehrheit eher skeptisch gesehen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
Public Perceptions of Agricultural Biotechnologies in Europe

Partnervideos