Direkt zum Inhalt

News: Offizieller Start ins Jahr der Chemie

Heute Abend wird in Berlin mit dem ersten Teil einer Ausstellungstrilogie offiziell seitens des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) das Jahr der Chemie 2003 eingeläutet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung "Der Kuss: Magie und Chemie", die bis zum 9. Februar in der Nähe des Brandenburger Tors stattfindet (Unter den Linden 74), steht der Mensch. Unter dem Motto "Unser Körper, Gesundheit und Ernährung" rücken die täglich in uns ablaufenden chemischen Prozesse in das Bewusstsein der Besucher. Das interaktive und multimediale Programm, an dessen Realisierung sich viele Berliner Forschungsinstitute beteiligten, wird im Anschluss in zwei weiteren Städten, voraussichtlich Leipzig und Stuttgart, zu sehen sein.

Abseits der offiziellen Eröffnung ist das Jahr der Chemie bereits mit vielen Veranstaltungen bundesweit präsent. Mehr als 300 Einzelveranstaltungen sind zur Zeit im Internetkalender veröffentlicht und genügen somit den vom Bundesministerium, der Initiative Wissenschaft im Dialog und den beteiligten Chemie-Organisationen aufgestellten Kriterien, die Chemie stärker ins Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Die verantwortlichen Organisationen rechnen im gesamten Jahr der Chemie mit weit mehr als 1000 Einzelveranstaltungen. wissenschaft-online wird zusammen mit Spektrum der Wissenschaft das Jahr als Medienpartner begleiten und über ausgewählte Events berichten.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte