Direkt zum Inhalt

News: Porträt des Mars

Diese Aufnahme des Mars entstand am 26. Juni 2001, wenige Tage nachdem der rote Planet in Opposition zur Erde stand und kaum 68 Millionen Kilometer entfernt war. Das Hubble Space Telescope war zu diesem Zeitpunkt in der Lage, Strukturen in der Größenordnung von 16 Kilometern aufzulösen. Besonders beeindruckend sind die deutlich sichtbaren Sandstürme, von denen der größte die Nordpolar-Region verdunkelt. Ein kleiner findet sich ganz in seiner Nähe. Ein anderer gigantischer Sandsturm wütet auf der südlichen Hemisphere in der Impakt-Struktur Hellas (unten rechts im Bild).

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
NASA

Partnervideos